// AIDA DataControl //        Personaleinsatzplanung ...Clever geplant... Papier macht ungeduldig. Denn eine Zettelwirtschaft ist unzeitgemäß,  zeitintensiv und nicht verzahnt mit der Zeiterfassung, Fehlzeitenplanung und  Qualifikationsstufen. AIDA Personaleinsatzplanung reduziert diesen administrativen Aufwand auf  ein Minimum – ob bei einfachen Schichtzyklen oder anspruchsvollerer  Dienstplanung. Bei PEP von AIDA werden alle erdenklichen Variablen berücksichtigt: Freie Tage und Wochenenden werden gerecht verteilt, Teilzeitkräfte richtig eingesetzt,  Krankheitsfälle und Urlaubstage berücksichtigt. Teurer Personalüberhang oder unerwünschte Fehlbesetzungen durch falsch geplante Qualifikationen der  Mitarbeiter sind somit Geschichte. Natürlich übergeben Sie die errechneten Lohn/Gehaltsdaten an externe  Dienstleister wie Datev oder andere Abrechnungssysteme: komplett ohne  Papier, Rückfragen, und vor allem ohne Fehler. Sparen Sie Geld durch automatisierte und kostenrichtige Abrechnung der  Löhne und Gehälter. MERKMALE UND FUNKTIONEN > Einfachste Handhabung durch grafische Einsatzplanung > Komplett in die AIDA Zeiterfassung integriert > Automatische Planerstellung auf Grundlage des Personalbedarfs > Qualifikationsmanagement zur Festlegung der für die Einsatzplanung    relevanten Qualifikationen (examinierte Kraft, Maschinenführer etc.) Der modulare Aufbau des AIDA-Systembaukastens erlaubt Ihnen übrigens noch viele weitere Erweiterungsmodule. Zum Beispiel: > Planen Sie Ihre Mitarbeiter je nach Qualifikation und Bedarf ein. Oder nach    Auftragslage und Anforderung an Ihren Auftrag oder Ihr Projekt. Schaffen Sie sich eine zuverlässige kalkulatorische Grundlage, wie Gap-  Analysen und Soll/Ist Vergleichen für wichtige Entscheidungen: mit Vor- und  Nachkalkulationen von Projekten oder laufenden Aufträgen mit  Zwischenergebnissen. > Parametrieren Sie Kostenplätze oder Kostengruppen frei definiert.
PARTNER DER

Herzlich Willkommen

© AIDA DataControl GmbH 2017 
Home Unternehmen Branchenlösungen Produkte Shop News Kontakt > Zeiterfassung > Zutrittskontrolle > WebWorkFlow > Betriebsdatenerfassung > Personaleinsatzplanung > Lohn & Gehalt > Terminals > Video- & Alarmsysteme > Personaleinsatzplanung

© AIDA DataControl GmbH 2017 

menü
   // AIDA DataControl //        ORGANISATIONSSYSTEME
AIDA - Personaleinsatzplanung ...Clever geplant... Papier macht ungeduldig. Denn eine  Zettelwirtschaft ist unzeitgemäß, zeitintensiv  und nicht verzahnt mit der Zeiterfassung,  Fehlzeitenplanung und Qualifikationsstufen. AIDA Personaleinsatzplanung reduziert diesen administrativen Aufwand auf ein Minimum –  ob bei einfachen Schichtzyklen oder  anspruchsvollerer Dienstplanung. Bei PEP von AIDA werden alle erdenklichen  Variablen berücksichtigt: Freie Tage und  Wochenenden werden gerecht verteilt,  Teilzeitkräfte richtig eingesetzt, Krankheitsfälle und Urlaubstage berücksichtigt. Teurer  Personalüberhang oder unerwünschte  Fehlbesetzungen durch falsch geplante  Qualifikationen der Mitarbeiter sind somit  Geschichte. Natürlich übergeben Sie die errechneten  Lohn/Gehaltsdaten an externe Dienstleister  wie Datev oder andere Abrechnungssysteme:  komplett ohne Papier, Rückfragen, und vor  allem ohne Fehler. Sparen Sie Geld durch automatisierte und  kostenrichtige Abrechnung der Löhne und  Gehälter. MERKMALE UND FUNKTIONEN > Einfachste Handhabung durch grafische    Einsatzplanung > Komplett in die AIDA Zeiterfassung integriert > Automatische Planerstellung auf Grundlage    des Personalbedarfs > Qualifikationsmanagement zur Festlegung    der für die Einsatzplanung    relevanten Qualifikationen (examinierte    Kraft, Maschinenführer etc.) Der modulare Aufbau des AIDA- Systembaukastens erlaubt Ihnen übrigens noch viele weitere Erweiterungsmodule. Zum Beispiel: > Planen Sie Ihre Mitarbeiter je nach    Qualifikation und Bedarf ein. Oder nach    Auftragslage und Anforderung an Ihren    Auftrag oder Ihr Projekt. Schaffen Sie sich eine zuverlässige  kalkulatorische Grundlage, wie Gap-Analysen  und Soll/Ist Vergleichen für wichtige  Entscheidungen: mit Vor- und  Nachkalkulationen von Projekten oder  laufenden Aufträgen mit  Zwischenergebnissen. > Parametrieren Sie Kostenplätze oder    Kostengruppen frei definiert.